eBuddy – Schüler*innen helfen

Wie während des Lockdowns im Frühjahr 2020 steht auch jetzt wieder ein Hilfeteam für alle Schüler*innen zur Verfügung, das bei unterschiedlichen Problemen rund um das Thema EDV/IKT kompetente Unterstützung bereitstellte. Dankenswerter Weise haben sich 8 Schüler*innen bereit erklärt, den Support zu übernehmen. Unterstützt werden sie von den EDV-Lehrer*innen. Dieses Team besteht weiter und ist steht an Schultagen zu folgenden Zeiten bereit:

Montag15.00-16.00 UhrAlex, Paul
Dienstag15.00-16.00 UhrLamies, Max
Mittwoch15.00-16.00 UhrAhmed
Donnerstag16.00-17.00 UhrÁkos, Gábor
Freitag13.00-15.00 UhrEllahe, Luis
Samstag
Sonntag

Kontaktadresse: eBuddy@BGRosasgasse.at

Benötigt wird der Zugriff auf ein Office365 Konto unserer Schule; eine Installation der aktuellen Version des, für Privatanwender kostenlosen, Programms TeamViewer (Link zum Download von TeamViewer wird dringend empfohlen.

Videoanleitung: Kontakt zu „eBuddy Teams“ herstellen

Anleitungsvideo zur Installation TeamViewer

Anleitungsvideo Anruf annehmen in TeamViewer

Hilfe beim E-Learning!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen!

Hier sind einige Links zusammengetragen, die beim E-Learning behilflich sein können:

Anleitungen

Unsere Schüler*innen haben Anleitungsvideos für WebUntis (Passwortreset und Office365-Anmeldung), Microsoft Teams und TeamViewer erstellt:

OneDrive:

OneDrive-Link aufrufen

WebUntis:

Login mit der Office365-Identität
Passwort zurücksetzen
Untis Mobile einrichten

Dazu haben wir kein Video, daher hier eine kurze Anleitung:

  1. In WebUntis einloggen
  2. Rechts oben auf das Figurensymbol im orangen Streifen klicken (Profileinstellungen)
  3. Links oben das dritte Wort „Freigaben“ anklicken
  4. „Anzeigen“ anklicken – es erscheint ein Popupfenster mit einem QR-Code
  5. Jetzt die App starten
  6. Keine Daten eingeben! Stattdessen auf „QR-Code scannen“ (unten) tippen
  7. QR-Code abfotografieren – fertig.

Microsoft Teams:

Installation von Microsoft Teams
Anrufe über Microsoft Teams starten
An Teamssitzungen teilnehmen

TeamViewer:

Installation von TeamViewer
Videoanruf in TeamViewer starten
Anruf in TeamViewer annehmen

Ombudsstelle für Schulen

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) hat eine unabhängige Ombudsstelle für Schulen gemäß Bildungsdirektionen-Einrichtungsgesetz §5 Abs.7 eingerichtet. Die zentrale Aufgabe dieser Ombudsstelle ist eine effektive Beschwerdestelle, bei der alle Bürgerinnen und Bürger – vermutlich vornehmlich Schülerinnen und Schüler bzw. ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten – qualitätsvolle Beratung und wirkungsvolle Unterstützung für ihre Anliegen erhalten, wenn sie sich von behaupteten Missständen an Schulen oder in der Schulverwaltung betroffen fühlen.

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben verarbeitet die Ombudsstelle für Schulen personenbezogene Daten auf der Grundlage einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung. Alle Anliegen werden streng vertraulich behandelt, die jeweilige Vorgangsweise wird mit den Betroffenen eng abgestimmt.

Der Tätigkeitsbereich der Ombudsstelle erstreckt sich von der Schnittstelle zwischen Kindergarten und Schule bis zum Ende der Sekundarstufe II. Neben Beratung, Information und Hilfestellung werden ein umfassendes Monitoring sowie eine Dokumentation und Analyse der Einzelfälle etabliert. Die Ergebnisse werden regelmäßig im Schulwesen kommuniziert und in die Qualitätssicherung einfließen. Damit verbunden ist auch ein Monitoring und Controlling des Beschwerdemanagements der Bildungsdirektionen mit dem Ziel der Sicherstellung der Effektivität. Ein entsprechender Bericht ergeht jährlich an die Ressortleitung.

In den Bildungsdirektionen sowie in einzelnen Bildungsregionen, die weiter von der jeweiligen Bildungsdirektion entfernt angesiedelt sind, werden zwei Sprechtage pro Schuljahr abgehalten. Mit den Strukturen der Schulpartner sollen regelmäßige Kontakttreffen auf Regional-, Landes- und Bundesebene stattfinden.

Die Ombudsstelle für Schulen steht für persönliche Gespräche zur Verfügung und ist telefonisch, postalisch oder elektronisch erreichbar:

  • Adresse: 1010 Wien, Rosengasse 2 – 6, 1. Stock, Sekretariat: Zimmer 104
  • Hotline: 0800-311305 (Mo – Fr 9:00 – 16:00 Uhr)
  • Mail: info@ombudsstelle-schule.at
  • Internet: www.ombudsstelle-schule.at (Informationen, Kontaktformular)
  • Team:
    • Schulombudsmann: Kurt NEKULA, M.A.
    • Ombudsmann Stv. und Öffentlichkeitsarbeit: Mag. Julia WICHART
    • Rechtsfragen: Dr. Monika GÖTSCH,
    • Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin, Schulinformationsberatung: Sabine GSCHWANDTNER,
    • Sekretariat: Furkan ARSLAN