WILLKOMMEN! 

DAS ERWARTET DICH IM ERSTEN JAHR

Schon im Juni vor den Ferien hast du die Möglichkeit, bei einem Informationsabend deinen zukünftigen Klassenvorstand oder deine Klassenvorständin kennen zu lernen. Die wichtigsten Fragen kannst du auch hier schon stellen, und du siehst schon, wer mit dir in der Klasse sein wird. So kann man sich den ganzen Sommer auf den Einstieg ins Gymnasium freuen.

Während der ersten drei Tage in der Schule werden zwei Lehrer*innen und unsere Peer-Mediator*innen dafür sorgen, dass du gut bei uns ankommst: Namensspiele, Rätselralley durch die Schule und Kennenlernen stehen auf dem Programm. 

Ende September gibt es einen Outdoor-Teambuilding-Tag, der stärkt die Klassengemeinschaft und macht Spaß.

Jede Woche gibt es eine Klassenvorstandsstunde, in der Anliegen der SchülerInnen besprochen werden, gespielt und Geburtstag gefeiert wird. Es geht also um soziales Lernen.

Du hast die Auswahl aus vielen unverbindlichen Übungen wie Darstellendes Spiel, Musical und Chor, Spielerisches Bewegen, Biologische Übungen, Tanz und Lerncoaching.

Wenn du Hilfe brauchst, gibt es Förderprogramme wie Rechtschreibtraining, Lesetraining und Deutsch als Zweitsprache. In Deutsch gibt es Assistenzstunden mit zwei Lehrer*innen. Außerdem gibt es eine schulinterne Nachhilfevermittlung: Schüler*innen für Schüler*innen.

Informationstechnologie wird gezielt in verschiedenen Fächern unterrichtet. 

Alle SchülerInnen haben das Fach Technisches und Textiles Werken.

Zum Abschluss der ersten Klasse gibt es meistens Projekttage, die im Grünen verbracht werden.